Grashüpfer-Vulkaneifel
Ultraleichtfliegen im Land der Maare und Vulkane.

Home      Ultraleichtflieger      Flugplatz      Teilnahme      Galerie      Anfahrt      Erlebnisberichte    Gästebuch      Kontakt      Impressum


Copyright © 2013 by Grashüpfer-Vulkaneifel. Alle Rechte vorbehalten.

Der Rumpf
Technische Daten

Antriebskraft: Göbler-Hirth-F30 E mit ca. 80 PS bei 6.000 U/Min.

Einspritzer - Vierzylinder - Zweitakter

Dieser treibt über Riemenantrieb den Propeller mit 1,60 m Durchmesser und Steigung von 1,40 m  an.

Der Rumpf und das Hauptfahrwerk sind aus luftfahrtzugelassenen Glasfaserverstärkten Epoxydharzen gefertigt Zwischen Motorraum und Pilotenkanzel ist ein 6mm dicker Sperrholzspant einlaminiert. Über diesen werden alle Kräfte aus Aufhängung, Hauptfahrwerk und Motorschub in die Rumpfmaschine übertragen. Das Hauptfahrwerk besteht aus einem Federbügel mit ausgeformten Radkasten.


Der federbügel hat einen elypsenförmigen Querschnitt, ist in GFK gefertigt und ausgeschäumt.


Die Radkästen sind als tragende Teile ausgeführt und nehmen die nadelgelagerten 8“-Kunststoffräder auf.

Hierbei handelt es sich um ein Trike in GFK-Bauweise mit der komfortablen „Side by Side“ Sitzanordnung.


Ultraleichtflieger 
„Diamant-Twin“

4-Punkt-Sicherheitsgurte, sowie ein Notfall-Fallschirm.